IWS

Interessengemeinschaft Warendorf-Süd

Aktivitäten 2005/2006

 

Home
IWS Neuigkeiten
Termine
Wir über uns
IWS Aktiv
Presse
Karten
Visualisierung
Archiv
Zusammenarbeit

23.06.2005

Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Porten. Referat des stv. VCD-Bundesvorsitzenden Hermann-Josef Vogt: „Die Maut – geeignetes Korrektiv einer verfehlten Verkehrspolitik?“. Unser Gast: Bürgermeister Jochen Walter. Dieser hält „Umgehungsstraßen in Warendorf für unverzichtbar“, hat aber Verständnis für die Sorgen hinsichtlich der geplanten Dimensionierung. Neuwahl des IWS-Vorstands: Wiederwahl der drei Sprecher Udo Gohl, Franz Maxwill und Rolf Röhling sowie der Kassiererin Irmgard Knetter und des Schriftführers Albert Leendertse. Als Beisitzer/innen werden gewählt: Michael Kalin, Maria Kleickmann, Christine Mix, Michael Nahues, Wilhelm Thumel. Kassenprüfer: Hubert Fenke, Ralf Grawe. (WN 28.06.05)

(16.08.2005

Presseberichterstattung über Wahlkampfveranstaltungen der Parteien CDU (Kandidat Dr. Peter Paziorek lädt NRW-Verkehrsminister Oliver Wittke ein) und der SPD (Kandidat Reinhard Schultz mit Staatssekretär Achim Großmann, Berlin)

20.08.2005

Leserbrief IWS: "Das inszenierte Wahlkampfspektakel sollte man nicht allzu ernst nehmen" 

26.08.2005

Beschallungsmaßnahme des BUND in Zusammenarbeit mit den Bürgerinitiativen IWS und BVW ("Glocke" vom 27.08.05)

12.09.2005

Konstituierende Sitzung des neuen Vorstands mit Vorsitz des "geschäftsführenden Sprechers" 2005/2006, Rolf Röhling: Vorgespräch zu Arbeitsvorhaben der nächsten Zeit

10.10.2005

Sitzung der "AG Bahn": Planung von Aktionen für das Winterhalbjahr

17.10.2005

Treffen von IWS- und BVW-Mitgliedern mit auswärtigen Referenten zur Vorbereitung auf das Planfeststellungsverfahren

22.10.2005

IWS-Mitglieder Rolf Röhling und Ralf Grawe nehmen an dem BUND-Workshop zum Thema Verkehrslärm in Düsseldorf teil.

25.10.2005 Öffentliche Anhörung zur Aufnahme der B 64n-Trasse in den Flächennutzungsplan der Stadt WAF: Dazu kritische Fragen von Vorstandsmitglied Albert Leendertse.

(04.11.2005

Gründungsversammlung der Unternehmer-Initiative "B 64 Plus" in Warendorf)

13.11.2005

Mitwirkung der IWS bei der Sendung "Westpol" zum Thema Ortsumgehungen (WDR-Fernsehen)

28.11.2005 Vorstandssitzung: Auseinandersetzung mit der Unternehmer-Initiative "B 64 Plus"; Kritik an Äußerungen von Bürgermeister Walter in Gütersloh zum Thema B 64 n
29.11.2005 "IWS on Air": Erste Bürgerfunk-Sendung von Radio W A F unter Beteiligung der IWS (Mitglied Ralf Grawe)
01.12.2005 IWS-Sprecherteam richtet ein Schreiben an den NRW-Verkehrsminister O. Wittke (unter Berufung auf dessen Äußerungen in der Westpol-Sendung vom 13.11.05)
16.12.2005 Ratssitzung: Verabschiedung einer Resolution zugunsten der "Ortsumgehungen"; Sprecher Franz Maxwill trägt kritische Fragen des Sprecherteams vor; erstmalig Diskussion im Rat zum Thema Ausbaustandard der B 64n
Anf.Jan. 2006 Brief zum Jahreswechsel 2005/2006 an alle Mitglieder in Verbindung mit einem Fragebogen: vereinsinterne Meinungsbefragung, Teil 1: IWS in eigener Sache, Teil 2: zum Thema B 64n
23.01.2006 IWS-AG "Bahn" plant kombinierte Bahn-Rad-Aktivität für den 22. April d.J.
27.01.2006 "Politiker fallen in Beton-Welt der 60er Jahre zurück": Artikel des IWS-Sprechers Franz Maxwill zum Entwurf des Verkehrsinfrastruktur-Bedarfsplans 
30.01.2006 Vorstandssitzung: Auswertung der vereinsinternen Meinungsumfrage (Fortsetzung folgt!)
16.02.2006 Die IWS-Vorstandsmitglieder Udo Gohl, Albert Leendertse und Wilhelm Thumel besuchen das Verkehrsministerium in Düsseldorf. Ihre Gesprächspartner: Referatsleiter Albert Braun u. Referent Sven Körner. Anlass des Besuchs: Äußerungen des NRW-Verkehrsministers Oliver Wittke im Westpol-Film vom 13.11.05 zum Ausbaustandard von Ortsumgehungen (s. o.)
Febr. 2006 Herausgabe eines Flyers "IWS aktuell" zur "B 64-Plus-Beschreibung der B 64n als "siedlungsferner Hauptachse" 
06.03.2006 Vorstandsmitglied Albert Leendertse informiert die "Jungen Grünen" über die B 64n-Problematik
20.03.2006 Vorstandssitzung: Die Idee einer Menschenkette durch die Vohrener Landratsbüsche wird geboren.
(25.03.2006 "Glocke"-Artikel mit Bericht über das Gutachten zur Anbindung der B 64n zum vorhandenen Verkehrswegesystem: "Gutachter empfehlen vier Knotenpunkte mit Umgehung")
(25.03.2006 Bericht der "Glocke" von der "Großen Koalitionsrunde" im Kreishaus: "Verkehrs-Staatssekretär: Jetzt geben wir Gas")
29.03.2006 Leserbrief der IWS-Vorstandsmitglieder Leendertse, Röhling u. Thumel: "Bauerschaft verliert ihren spezifischen Charakter"
(06.04.2006 Bericht "Glocke": Die Bahnstrecke Münster - Bielefeld (Kbs. 406) findet trotz gegenteiliger Empfehlung des Regionalrats keine Aufnahme in den Integrierten Gesamtverkehrsplan (IGVP NRW).)
08.04.2006 IWS-Mitglied und grünes Stadtratsmitglied Manfred Lensing-Holtkamp schreibt das Rathaus-Echo zum Thema B 64n-Planung: "Keine Einigkeit bei Ausbau der B 64"
06.05.2006 Fahrradgebrauchtmarkt auf dem Marktplatz unter Beteilung von Bündnis 90/Die Grünen, ADFC, VCD und IWS
06.05.2006 Vorbereitung der "Aktion Landratsbüsche": Markieren der B 64n-Schneise durch den Wald und Erstellung eines Aufrisses der in Dammlage geführten B 64n
07.05.2006 IWS/NABU-Aktion Landratsbüsche: Bildung einer 400 m langen Menschenkette ("Abwehrkette") durch die Waldung Landratsbüsche; anschließend Beisammensein auf dem Hof Bückmann (Beteiligung: insgesamt mehr als 300 Menschen)
10.05.2006 Leserbrief Leendertse als Reaktion auf die Kritik der CDU-Kreistagsfraktion an der Aktion Landratsbüsche
16.05.2006 Schreiben an Bürgermeister J. Walter als Antwort auf sein Entschuldigungsschreiben vom 05.05.2006 (Nichtteilnahme an der Vohrener IWS/NABU-Aktion Landratsbüsche)
17.05.2006 Informationsabend der Bürgerinitiative Naturfreunde Beelen Nord: Beklagt werden unter anderem die Zerstörung von Natur und Landschaft durch die vorgesehene Kraftfahrstraße. IWS-Vorstandsmitglied A. Leendertse berichtet von der Aktion Landratsbüsche, an der auch einige Beelener teilgenommen hatten. Die Arbeit der Beelener Initiative soll intensiviert werden.
(29.05.2006 Veranstaltung von Bündnis 90/Die Grünen zur Zukunft der Bahnstrecke Münster - Bielefeld, Kbs. 406)
01.06.2006 Jahreshauptversammlung der IWS. Inhaltlicher Schwerpunkt: Auswertung und Diskussion der vereinsinternen Befragung Teil 1: IWS in eigener Sache; Teil 2: zur B 64n
 

IWS Neuigkeiten ] Termine ] Wir über uns ] IWS Aktiv ] Presse ] Karten ] Visualisierung ] Archiv ] Zusammenarbeit ]

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: iws@b64n-nein.de  
Copyright © 2001
Stand: 04. September 2007