IWS

Interessengemeinschaft Warendorf-Süd

Glocke 04-04-2007

 

Home
IWS Neuigkeiten
Termine
Wir über uns
IWS Aktiv
Presse
Karten
Visualisierung
Archiv
Zusammenarbeit

Ortstermin: (v.l.) Carsten, Rolf, Jan-Dirk und Gerda Allendorf, Baudirektor Oliver Knaup, Franz Maxwill und Josef Mersmann besichtigen die Stelle, an der der neue Bahnübergang beim Haus Allendorf entstehen soll.                                                                    Bild: Thomas Lins

Den Gefahrenherd dringend entschärfen

Warendorf. Wann endlich wird der Bahnübergang beim Restaurant Allendorf gesichert? Dieser Frage gingen Mitglieder der Bahn-AG der IWS, die Familie Allendorf und der Baudirektor der Stadt Warendorf Oliver Knaup bei einem Ortstermin nach. Die bisherigen Planungen sehen vor, den jetzigen ungesicherten Bahnübergang direkt beim Restaurant zu schließen und ca. 50 Meter weiter östlich einen beschrankten Übergang zu errichten. „Der politische Wille des Rates der Stadt ist dazu eindeutig“, ist sich der bündnisgrüne Ratsherr Thomas Lins sicher, „denn die Gemengelage aus stark befahrener B 64, parallelem Bahnverkehr und dem ungesicherten Querverkehr mit der Bushaltestelle ist ungemein gefährlich.“ Das Ehepaar Gerda und Rolf Allendorf berichtete von mehreren tödlichen Unfällen in den letzten Jahren und machte somit dem neuen Baudirektor die Dringlichkeit der Baumaßnahme klar. Auch Franz Maxwill als Leiter der Bahn-AG der Bürgerinitiative IWS appellierte an alle Verantwortlichen, den Gefahrenherd baldmöglichst zu entschärfen und durch die Sicherung und Schließung von Übergängen den Bahnverkehr zu beschleunigen. Denn im Zuge der Verschwenkung und Sicherung des Bahnübergangs bei Allendorf sollen drei weitere Bahnübergänge geschlossen werden. Knaup machte im Gespräch klar, dass die Maßnahme durch den Bau von Ersatzwegen und durch die unterschiedlichen Baulastträger insgesamt kompliziert sei. Auch über die Finanzierungsanteile müsse noch gerungen werden. Knaup versprach aber, sich persönlich für eine baldige Realisierung der Baumaßnahmen einzusetzen.

IWS Neuigkeiten ] Termine ] Wir über uns ] IWS Aktiv ] Presse ] Karten ] Visualisierung ] Archiv ] Zusammenarbeit ]

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: iws@b64n-nein.de  
Copyright © 2001
Stand: 04. April 2007